amerigoo.de - Ihr Reiseportal für den amerikanischen Kontinent
Merkzettel (80)
Beratung & Buchung
Telefon+49 (0)9408 - 86 98 406
Mo-Fr. 9-18 Uhr

Costa Rica

  • Panama
  • Naturreisen

Reise Nr. 10089

  • Costa Rica's Vulkane - Irazú, Arenal, Tenorio und Rincón de la Vieja
  • Tour über eine Kaffeefarm
  • Kennenlernen einer einheimischen Familie

Wir entdecken die landschaftlichen Schönheiten dieses paradiesischen Landes, lassen uns beeindrucken von den majestätischen Vulkanen. Aber auch die beiden wichtigen Exportgüter Kaffee und Kakao werden wir näher kennenlernen und alles über ihre Herstellung erfahren. Beim Besuch einer costa-ricanischen Familie kommen wir der heimischen Bevölkerung näher und lernen einiges über deren tägliches Leben.

Costa RicaCosta RicaCosta RicaCosta Rica

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise nach Costa Rica

Wir fliegen nach San José. In Mittelamerika angekommen werden wir am Flughafen in Empfang genommen und zu unserem Hotel gebracht. Willkommen in Costa Rica.

2. Tag: Vulkan Irazú

Wir starten unsere Costa Rica Reise mit einer Stadtrundfahrt durch San José. Danach verlassen wir die Hauptstadt und fahren durch malerische Dörfer bis zum Gipfel des Vulkans Irazú der auf über 3.400 Metern liegt. Sollte es der Wettergott gut mit uns meinen, können wir sowohl den Atlantik als auch den Pazifik sehen. Wir lassen uns die kühlen Höhenwinde um die Nase wehen und saugen die einmalige Atmosphäre auf. Schließlich erreichen wir unsere Unterkunft inmitten der Natur im Turrialba Tal. 90 km (F)

3. Tag: Kultur und Kaffee

Heute steht die Besichtigung des Guayabo Nationaldenkmals, der größten und wichtigsten archäologische Fundstätte Costa Ricas, auf dem Programm. Größtenteils unerforscht umfasst die Anlage alte Wege, Brücken, Wohnstätten und Felsmalereien, deren Alter auf bis zu 3.000 Jahre geschätzt wird. Später am Tag steht der Kaffee im Mittelpunkt. Der Kaffee gehört neben den Bananen zu den wichtigsten Exportgütern des Landes. Wir werden alle Prozesse der Kaffeeherstellung vom Anbau bis zum Genuss in der Tasse kennenlernen. Natürlich darf eine anschließende Verkostung nicht fehlen. 67 km (F)

4. Tag: Von Turrialba nach Puerto Viejo de Sarapiqui

Nach dem Frühstück fahren wir nach Puerto Viejo de Sarapiqui, der perfekte Ort um den Regenwald in all seiner Pracht zu erleben. Wir besuchen die Familie Gomez, die auf ihrer Farm verschiedene Produkte, wie z.B. Zuckerrohr oder Ananas, in völligem Einklang mit der Natur anbaut. Auch wir dürfen Hand anlegen und selbst Ananas Setzlinge pflanzen während wir einiges über die Familienphilosophie erfahren. Unseren anschließenden Snack haben wir uns dann aber auch verdient. (F)

5. Tag: Puerto Viejo de Sarapiqui

Wir beschäftigen uns heute mit einem sehr süßen Thema - Schokolade. Kakao - die legendäre Frucht aus Mittelamerika war schon für die Mayas und Azteken sowie auch für andere mittelamerikanische Kulturen eines der wichtigsten Produkte. Wir starten unsere Tour mit einer kurzen Wanderung durch eine ehemalige Kakaoplantage, hierbei erfahren wir einiges über die Natur - und Kulturgeschichte des Kakaobaums. Anschließend wird uns gezeigt wie aus der Kakaofrucht die fertige Schokolade wird. Freuen wir uns besonders auf die Verkostung. (F)

6. Tag: Von Puerto Viejo de Sarapiqui nach La Fortuna

Wir fahren weiter in Richtung der Ortschaft La Fortuna, am Fuße des aktiven Vulkans Arenal und nahe des gleichnamigen Sees gelegen. Bei gutem Wetter ist der fast perfekte Kegel des Feuerbergs bereits aus der Ferne zu erkennen. Wir erkunden die Landschaft bei einer kleinen Wanderung und werden hoffentlich durch beeindruckende Ausblicke auf den Arenalsee und die Berge von Monteverde belohnt. Faszinierend ist auch die Flora und Fauna des Nationalparks, mit etwas Glück können wir Vögel und andere seltene Tiere beobachten. Abends haben wir uns unsere Erholung in den Thermalquellen verdient. 90 km (F)

7. Tag: La Fortuna

Heute haben Sie die Wahl. Genießen Sie einen freien Tag in dieser wundervollen Natur, es gibt zahlreiche Wanderwege zu erkunden. Ihr Reiseleiter gibt Ihnen gerne Tipps. Sie haben aber auch die Möglichkeit vor Ort verschiedene Ausflugsaktivitäten zu buchen. Für die Frühaufsteher bietet sich eine Vogelbeobachtungstour früh am morgen an. Wer lieber etwas über die indigene Bevölkerung lernen möchte, sollte sich für die Tour Villa Maleku entscheiden. Ferner gibt es die Möglichkeit etwas über das Leben auf dem Bauernhof kennenzulernen oder aber sie entscheiden sich für Wellness, Schlamm und vulkanischer Ton wird auf die Haut aufgetragen und hinterher in den Thermalquellen wieder abgewaschen. (F)

8. Tag: Von Fortuna nach Rincon de la Vieja

Wir fahren Richtung Rincon de la Vieja, unterwegs machen wir einen Stopp im Tenorio Nationalpark. Das Highlight ist der Fluss Rio Celeste, der bekannt ist für seine hellblaue Farbe, die durch Vermischung verschiedener Mineralien im Wasser entsteht und wahrscheinlich jeden Besucher fasziniert. Genießen wir den Anblick dieser unberührten Wälder, die sich bis zum Gipfel des Vulkans erstrecken. (F)

9. Tag: Rincon de la Vieja

Heute wollen wir etwas aktiv sein. Uns steht eine besonders schöne Wanderung bevor, auf dem 5 km langen Weg "Las Pailas" genießen wir die beste Sicht auf den Vulkan Rincon de la Vieja. Aber der Blick ist nicht alles, direkt neben uns finden sich eine Vielzahl von heimischen Bäumen und Pflanzen, wie der Nationalbaum Guancaste, die Bittere Zeder, der Lorbeerbaum und der Weissgummibaum. Natürlich fehlen auch die vulkanischen Erscheinungen wie Fumarolen, blubbernde Schlammlöcher oder heiße Quellen nicht. (F)

10. Tag: Wandern im Nationalpark Rincon de la Vieja

Sie können sich heute erholen oder die Umgebung auf eigene Faust erkunden. Sie haben aber auch die Möglichkeit optional an einer Canopy Tour teilzunehmen. Gut gesichert sausen Sie an Seilen durch den Dschungel. Genießen Sie spektakuläre Ausblicke. (F)

11. Tag: Rückflug

Unser Costa Rica Abenteuer endet heute. Lassen wir während unserer Fahrt zum Flughafen nochmal die wunderschöne Landschaft auf uns wirken und die letzten Tage Revue passieren. Am Flughafen angekommen treten wir unsere Heimreise an. (F)

12. Tag: Willkomnmen zu Hause

Sie kommen an Ihrem Ausgangsflughafen an und starten Ihre individuelle Heimreise. Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten. (F=Frühstück)

Ihre Unterk?nfte

OrtN?chte/HotelLandeskat.
San Jose1 Mittelklasse3
Turrialba2 Mittelklasse3
Puerto Viejo de Sarapiqui2 Mittelklasse3
La Fortuna2 Mittelklasse3
Rincon de la Vieja3 Lodge3

Im Reisepreis enthalten

  • Zug zum Flug *
  • Flüge mit Lufthansa in der Economy - Class bis/ab San José*
  • Luftverkehrssteuer, Flughafen - und Flugsicherheitsgebühren sowie Ausreisesteuern*
  • Rundreise/Ausflüge im landestypischen Reisebus
  • Transfers am An - und Abreisetag*
  • 7 Hotelübernachtungen (Bad oder Dusche/WC)
  • 3 Hotelübernachtungen in einer Lodge
  • 10x Frühstück
  • Deutsch sprechende qualifizierte Gebeco Erlebnisreiseleitung
  • Ausflug auf den Vulkan Irazú
  • Besuch einer Kaffeeplantage
  • Schokoladenverkostung in Tirimbina
  • Thermalbäder am Vulkan Arenal
  • Ausflug zum Rio Celeste im Tenorio Nationalpark
  • Alle Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren
  • Reiseliteratur zur Auswahl

Wunschleistungen

  • Canopy Tour (10. Tag): 65,- €
  • Aufpreis Zug zum Flug 1. Klasse: 90,- €

  • Mindestteilnehmerzahl: 10

Weitere Panama Reisen

Reisearten