amerigoo.de - Ihr Reiseportal für den amerikanischen Kontinent
Merkzettel (80)
Beratung & Buchung
Telefon+49 (0)9436 - 30 19 133
Mo-Fr. 9-18 Uhr

Kuba mit dem Fahrrad

  • Kuba

Reise Nr. 9614

Havanna - Viñales - Cayo Jutías - Cienfuegos - Trinidad - Santa Clara

Kuba mit dem FahrradUnterwegs in HavannaKuba mit dem FahrradDas koloniale Trinidad

Reiseroute

Reiseverlauf:

12-Tage-Tour

1. Tag DO: Hinflug

Individuelle Ankunft in Havanna. Transfer (zubuchbar) zum Hotel. Den Rest des Tages können wir noch entspannen, bevor es am nächsten Morgen losgeht. Die Langstreckenflüge haben wir bewusst nicht im Preis inkludiert, da die Reisedauer zu einer individuellen Verlängerung an der Küste einlädt. Gern unterbreiten wir Ihnen bei Buchung ein bestmögliches Angebot.

2. Tag FR: Havanna

Nach dem Frühstück treffen wir unseren Reiseleiter und erkunden gemeinsam die Altstadt, La Habana Vieja, das Kernstück der im 16. Jahrhundert gegründeten Stadt. In einem Restaurant nehmen wir hier unser Mittagessen ein. Am Nachmittag besuchen wir das Kulturprojekt Callejón de Hamel, im Zentrum von Havanna. Der Straßenabschnitt wurde vom Künstler Salvador González mit Skulpturen und Wandbildern umgestaltet. Während des Rundgangs sehen wir diverse Einrichtungen (z.B. eine Schule, Kinderkrippe, ein Seniorenheim oder einen Arzt) und haben Gelegenheit mehr über das tägliche Leben, die Probleme und Freuden des kubanischen Alltags zu erfahren. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.
FM

3. Tag SA: Havanna - Viñales

Bevor wir in Richtung Viñales aufbrechen, fahren wir gemeinsam zur Werkstatt in Havanna, wo die Räder individuell angepasst werden. Dann geht es auf in den Westen der Insel. Auf engen Straßen geht es durch ein Tal mit einzigartigen Höhlenformationen und Felsnasen. Nach dem Mittagessen erreichen wir unser Hotel, das in einem kleinen Mogote-Tal liegt. Fahrradstrecke: ca. 20 km / 1,5-2 Stunden
FMA

4. Tag SO: Cayo Jutías

Morgens machen wir uns auf den Weg zur Cayo Jutías. Die Fahrt führt vorbei an Tabak-und Ananasfeldern. Auch wenn wir hier auf Hauptverkehrsstraßen unterwegs sind – der Verkehr geht gegen null. Mittags treffen wir auf der Halbinsel Cayo Jutías ein, wo wir zu Mittag essen werden. Am Nachmittag können wir dort entweder baden oder auf eigene Faust eine kleine Tour in der Umgebung machen und zum Beispiel den Leuchtturm besuchen. Fahrradstrecke: ca. 55 km / 3-4 Stunden
FMA

5. Tag MO: Viñales

Heute folgen wir einem kleinen Weg durch wunderschöne Landschaften. Dabei bewegen wir uns auf den Spuren des Tabaks. Unser Reiseleiter kann uns alles über Trockenhäuser, Tabakpflanzen und Zigarren erzählen. Und mit Sicherheit haben wir die Möglichkeit, einige „Puros“ direkt vom Erzeuger zu kaufen. Fahrradstrecke: 50 km / 3-4 Stunden
FMA

6. Tag DI: Viñales - Cienfuegos

Diese Etappe führt uns nach Cienfuegos. Unterwegs besuchen wir Guama, wo wir eine Bootsfahrt auf der Laguna del Tesoro machen werden. Außerdem sehen wir ein im Indianerstil rekonstruiertes Dorf und können eine Krokodilfarm besichtigen. Am Nachmittag erkunden wir per Fahrrad die reizvolle Stadt Cienfuegos mit ihrer kleinen Burg. Das koloniale Zentrum begeistert mit seiner vielfach einzigartigen Architektur. Fahrradstrecke: ca. 10 km / ca 1 Stunde
F

7. Tag MI: Cienfuegos Trinidad

Auf dem Weg nach Trinidad radeln wir am Fuße der Sierra del Escambray, Kubas zweithöchstem Gebirgszug, entlang. Zur Belohnung schweifen die Blicke über eine dicht bewaldete, grüne Landschaft. Der Abend steht zur freien Verfügung. Für die Freunde kubanischer Musik empfiehlt sich die „Casa del la Trova“. Dort gibt es fast jeden Abend Live-Musik - oder in der Disko „Las Cuevas“ Techno bis früh in den Morgen. Fahrradstrecke: ca. 25 km / 2-3 Stunden
F

8. Tag DO: Trinidad

Am Morgen erkunden wir die Sehenswürdigkeiten von Trinidad während einer geführten Stadttour. Wir lassen uns vom Charme der Stadt beeindrucken. Marmor, Kolonialstil und Mahagoni - noch heute zeugen die gut erhaltenen Villen der Zuckerbarone vom ehemaligen Reichtum der Stadt. Große Teile der Innenstadt sind für den Autoverkehr gesperrt, es gibt keine Werbung und nur einige kleine Souvenirstände. Ein Rundgang durch die Stadt wirkt wie eine Zeitreise. Am Nachmittag haben wir Zeit, auf eigene Faust loszuziehen und beispielsweise den Strand von Playa Ancón zu genießen.

9. Tag FR: Trinidad

Heute unternehmen wir eine Fahrradtour im Valle de los Ingenios östlich von Trinidad. Im 19. Jahrhundert waren hier über 50 Mühlen in Betrieb und verhalfen Trinidad zu großem Reichtum. Wir radeln durch die Zuckerrohrfelder und machen Halt am Sklaventurm Torre Iznaga. Diesen 50 Meter hohen Turm können wir besteigen (optional) und eine tolle Aussicht genießen. Anschließend fahren wir mit dem Rad zurück nach Trinidad, wo wir den restlichen Tag nach unseren Wünschen gestalten können. Fahrradstrecke: 40 km / 3-4 Stunden

10. Tag SA: Trinidad - Santa Clara

Zu unserem Tagesziel Santa Clara führt der Weg durch eine bezaubernde Berglandschaft. Im Örtchen Topes de Collantes in 800 Metern Höhe gönnen wir uns eine Pause. Nachmittags geht es weiter durch eine faszinierende Landschaft nach Santa Clara. Fahrradtsrecke: ca 30 km / 3 Stunden
A

11. Tag SO: Santa Clara - Havanna

Wir bringen die letzten Kilometer zum Ziel unserer Reise hinter uns. Durch das Yumuri-Tal geht es in Richtung Hauptstadt. Havanna ist das kulturelle Zentrum des Landes und begeistert mit zahlreichen Museen, Palästen sowie öffentlichen Plätzen im Kolonialstil. Wir genießen nochmals das einzigartige Flair Havannas und lassen die erlebnisreiche Reise Revue passieren. Fahrradstrecke: ca 45 km / 3-4 Stunden
F

12. Tag MO: Abreise

Heute heißt es Abschied nehmen. Je nach Flugzeit können wir den Vormittag noch einmal für Erkundungen oder Souvenirshopping in Havannas wunderschöner Altstadt nutzen. Anschließend erfolgt der Transfer (optional € 20) zum internationalen Flughafen. Alternativ bringen wir Sie zu Ihrem Badehotel in Varadero, wo wir gerne auch Ihre Badeverlängerung im Hotel Ihrer Wahl organisieren.
F

Höhepunkte:

  • GARANTIERTE DURCHFÜHRUNG
  • die Altstadt Havannas entdecken
  • auf dem Cayo Jutías entspannen
  • die berühmte Tabakregion Viñales erkunden
  • Ausflug in das Valle de los Ingenios
  • 3 Übernachtungen in Casas Particulares (Privatunterkünften)
  • Einblick in den kubanischen Alltag
  • die herzliche Gastfreundschaft der Kubaner genießen
  • Zeit für eigene Entdeckungen
  • Fahrradstrecken zwischen 20 km und 50 km pro Tag
  • Kuba mal anders erFahren

Hotelübersicht

OrtHotelÜbernachtungen
HavannaHotel Habana Libre ****2
ViñalesRancho San Vicente ***3
CienfuegosJagua ***1
TrinidadCasa Particular3
Santa ClaraLos Caneyes ***1
HavannaHotel Habana Libre ****1

Im Reisepreis enthalten

  • Übernachtungen in Hotels entspr. Standard (Landeskat.) lt. Tourverlauf oder gleichwertig
  • Mahlzeiten s. Tourverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
  • Transfers, Besichtigungs - , Rundfahrten - und Erlebnisprogramm einschl. Eintrittsgelder
  • Leihfahrrad
  • Gepäcktransport
  • durchgehende, deutsch spr. Reiseleitung

Im Reisepreis nicht enthalten

Visum: Touristenkarte: € 25,-


  • Mindestteilnehmerzahl: 1
  • Maximale Teilnehmerzahl: 16

Weitere Kuba Reisen

Reisearten