amerigoo.de - Ihr Reiseportal für den amerikanischen Kontinent
Merkzettel (80)
Beratung & Buchung
Telefon+49 (0)9436 - 30 19 133
Mo-Fr. 9-18 Uhr

Yucatán und Chiapas

  • Mexiko
  • Erlebnisreisen

Reise Nr. 9516

Cancún - Ek Balam - Valladolid - Chichén Itzá - Izamal - Mérida - Uxmal - Campeche - Palenque - San Cristobal - Sumidero Canyon - Tuxtla Gutierrez

Mexiko, Traumziel für Studienreisende - kaum ein anderes Land auf der Welt bietet eine derartige Vielfalt an historischen Zeugnissen der Maya- und Aztekenzeit vor der Besiedlung und Kolonialisierung durch die Spanier. Wir konzentrieren uns bei unserer Kurzreise auf den Süden des Landes. Hier, auf der Yucatán-Halbinsel und in der Region um Chiapas, finden wir zahlreiche Bauwerke aus dieser Zeit. Weitere kulturhistorische Höhepunkte Mexikos bilden die architektonischen Relikte aus der Zeit der spanischen Besiedlung ab dem 16. Jahrhundert. In Mérida, Hauptstadt Yucatáns, sowie in Campeche am Golf von Mexiko und auch in San Cristóbal in den Bergen von Chiapas, sehen wir viele Häuser mit den typischen großen Holzportalen und den verzierten Balkonen entlang enger Straßen. Im Zentrum der Städte der oft begrünte Hauptplatz "Zócalo" mit seinem bunten Treiben, Treffpunkt der Einheimischen und der Straßenhändler. Hinzu kommt, außerhalb der Orte im südlichen Yucatán, die tropische Landschaft mit dichter Vegetation, in Chiapas später eindrucksvolle Bergszenerien. Diverse Landschafts- und Vegetationszonen durchlaufen wir auf dieser Mexiko-Kurzreise. Es ist dieses einzigartige Zusammenspiel von Natur, Kultur und Kolonialstädten, das den Reiz Mexikos ausmacht. Unser Mexiko-Programm für Einsteiger, für all jene mit begrenztem Zeit-Budget. Sollte im Anschluss an die Rundreise noch Zeit übrig sein, so empfehlen wir eine Badeverlängerung in Cancún oder entlang der südlichen Riviera Maya.

Yucatán und ChiapasYucatán und Chiapas

Reiseverlauf:

9-Tage-Tour

1. Tag: SA Hinflug - Cancún

Anreise nach Cancún in Eigenregie. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Flugangebot. (Shuttle-) Transfer zum Hotel in der Innenstadt von Cancún.

2. Tag: SO Ek Balam - Valladolid - Chichén Itzá

Morgens Fahrt zur faszinierenden Mayastätte Ek Balam mit eindrucksvollen Stuckarbeiten an der 30 Meter hohen Stufenpyramide. Anschließend Gelegenheit zum erfrischenden Bad in einem Cenote. Cenotes (große Kalksteinlöcher) entstanden vor vielen Jahren durch den Einsturz einer Höhlendecke und sind mit Süßwasser gefüllt. Fahrt nach Valladolid, Rundgang in der ruhigen kolonialen Kleinstadt. Am späten Nachmittag erreichen wir Chichén Itzá.
FM

3. Tag: MO Chichen Itzá - Izamal - Mérida

Frühmorgens zum Sonnenaufgang (noch bevor der Park für Besucher öffnet) fast privater Besuch von Chichen Itzá, größte und berühmteste Maya- und Toltekenstadt Yucatáns. Wir sehen den Kriegertempel, die Pyramide des Kukulkan, den Ballspielplatz und das Observatorium und erhalten einen umfassenden Einblick in vergangene Zeiten. Im Anschluss Besuch der "gelben Stadt" Izamal mit ihrem Franziskaner-Convent. Weiterfahrt nach Mérida, Hauptstadt Yucatáns. Besichtigung der prächtigen Kolonialstadt.
F

4. Tag: DI Mérida - Uxmal - Campeche

Besuch von Uxmal, gewaltige Pyramiden und Tempel erwarten uns. Wir sehen u.a. das Nonnenviertel, den Regierungspalast und das Schildkrötenhaus. Weiterfahrt in die ehemalige Piratenstadt Campeche und Besuch des historischen, kolonial geprägten Zentrums (Weltkulturerbe).
FM

5. Tag: MI Laguna de Terminos - Palenque

Fahrt zunächst in die Natur Campeches zur Laguna de Terminos. Bootsfahrt durch die Seen- und Meereslandschaft mit Mangrovensümpfen und evtl. Delfinen. Weiterfahrt nach Palenque, im Urwald versunkene Mayastadt.
FM

6. Tag: DO Palenque - Wasserfall Welib-Ha

Ausführliche Besichtigung von Palenque, imposante Bauwerke aus der Maya-Epoche erwarten uns. Wir lernen den Palast, die Kreuzgruppe und den Inschriftentempel kennen und werden dabei sehr wahrscheinlich den Brüllaffen lauschen können. Nachmittags Gelegenheit zum Bad in den Wasserfällen von Welib-Ja.
F

7. Tag: FR Palenque - San Cristobal

Landschaftlich beeindruckende Fahrt hinauf in die Berge von Chiapas in das altkoloniale San Cristóbal. Besichtigung der Barockkirche Santo Domingo und des farbenprächtigen Kunstgewerbe- und Lebensmittelmarktes, auf denen die Tzotil- und Tzeltal-Maya in typischen Trachten anzutreffen sind.
F

8. Tag: SA Sumidero Canyon - Rückflug

Fahrt in das ursprüngliche Dorf San Juan Chamula, religiöses Zentrum der Tzotzil-Indios. Bootsfahrt durch die Sumidero-Schlucht, vorbei an bis zu 1.000m hoch aufragenden Felswänden. Danach Transfer zum Flughafen von Tuxtla Gutierrez und Weiterreise in Eigenregie.
F

H?hepunkte:

  • Die herausragenden Attraktionen Yucatáns in einer Woche
  • die imposanten Maya-Tempel in Chichén Itzá zum Sonnenaufgang fast menschenleer
  • dazu Uxmal und Palenque im Urwald von Chiapas
  • dazu die Kolonialstädte Mérida und Campeche
  • Bootsfahrt durch den Sumidero-Canyon
  • in Chiapas eine Übernachtung im schmucken San Cristóbal
  • Besuch von San Juan Chamula mit Einblick in den mystischen Totenkult der Tzotzil-Indios
  • empfehlenswert eine Badeverlängerung in Cancún oder an der Riviera Maya
  • Mexiko für Einsteiger in seiner preisgünstigsten Form

Hotel?bersicht

OrtHotel?bernachtungen
CancúnHAMPTON INN ***1
Chichen ItzáVILLAS ARQUEOLOGICAS ***1
MéridaEL CASTELLANO ****1
CampechePLAZA CAMPECHE ***1
PalenqueMISION PALENQUE ***2
San CristobalMANSION DEL VALLE ***1

Im Reisepreis enthalten

  • Übernachtungen in Hotels entspr. Standard (Landeskat.) lt. Tourverlauf oder gleichwertig</li> <li>Mahlzeiten s. Tourverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen)</li> <li> Transfers, Besichtigungs - , Rundfahrten - und Erlebnisprogramm einschl. Eintrittsgelder </li> <li> ein Reisehandbuch nach Wahl </li> <li> durchgehende, deutsch spr. Reiseleitung ab Cancún bis San Cristóbal (Tag 8) </li> </ul>

  • Mindestteilnehmerzahl: 2
  • Maximale Teilnehmerzahl: 35

Weitere Mexiko Reisen

Reisearten