amerigoo.de - Ihr Reiseportal für den amerikanischen Kontinent
Merkzettel (80)
Beratung & Buchung
Telefon+49 (0)9436 - 30 19 133
Mo-Fr. 9-18 Uhr

Westkanada für Genießer

  • Kanada
  • Erlebnisreisen

Reise Nr. 10033

Calgary - Banff NP - Lake Louise - Yoho NP - Jasper NP - Wells Gray Park - Clearwater - Kamloops - Whistler - Nanaimo - Tofino - Pacific Rim NP - Vancouver

Auf unserer zweiwöchigen Selbstfahrer-Rundreise liegt der Schwerpunkt im Herzen der grandiosen Nationalparks der Rocky Mountains im Westen Kanadas. Es ist die Ursprünglichkeit, der wir unterwegs immer wieder begegnen, was diese Reise nach Kanada ausmacht: die Wälder, die Wildnis, die unberührte Berglandschaft der grandiosen Nationalparks in den Rocky Mountains. Wir "erfahren" den Westen Kanadas, wo er am schönsten, landschaftlich am monumentalsten erscheint: das Gebiet an der Grenze zwischen Alberta und British Columbia sowie an der Pazifikküste auf Vancouver Island und in Vancouver, eine der lebenswertesten Städte der Welt mit einem unglaublichen Attraktionspotential und einer traumhaften Skyline.Auf unserer zweiwöchigen Selbstfahrer-Rundreise liegt der Schwerpunkt im Herzen der grandiosen Nationalparks der Rocky Mountains im Westen Kanadas. Es ist die Ursprünglichkeit, der wir unterwegs immer wieder begegnen, was diese Reise nach Kanada ausmacht: die Wälder, die Wildnis, die unberührte Berglandschaft der grandiosen Nationalparks in den Rocky Mountains. Wir "erfahren" den Westen Kanadas, wo er am schönsten, landschaftlich am monumentalsten erscheint: das Gebiet an der Grenze zwischen Alberta und British Columbia sowie an der Pazifikküste auf Vancouver Island und in Vancouver, eine der lebenswertesten Städte der Welt mit einem unglaublichen Attraktionspotential und einer traumhaften Skyline.

Westkanada für GenießerWestkanada für Genießer

Reiseverlauf:

14-Tage-Tour

1. Tag: Vancouver

Ankunft in Vancouver in Eigenregie. Gerne unterbreiten wir ein bei Buchung bestmögliches Flugangebot. Am Flughafen in Vancouver Übernahme des Mietwagens und kurze Fahrt in die Innenstadt zur gebuchten Unterkunft.

2. Tag: Vancouver

Vancouver, die Perle am Pazifik, ist einen Besuch Wert! Empfehlenswert eine Stadtrundfahrt mit dem Hop-On-Hopp-Off-Bus (optional, ca. € 35,-). Der Stanley-Park mit seinen Totempfählen und vielen Wander- und Fahrradwegen, das historische Viertel Gastown mit vielen Geschäften und Restaurants die zu einem Bummel einladen, Chinatown und das quirlige Granville Island sind nur einige der Höhepunkte.

3. Tag: Vancouver - Fähre - Victoria

Morgens Fahrt aus Vancouver in südlicher Richtung bis nach Tsawassen. Von dort mit der Autofähre Übersetzen nach Vancouver Island, vorbei an dicht bewaldeten Inselchen. Ankunft in Swartz Bay auf Vanouver Island. Nach kurzer Fahrt erreicht man die wunderschönen Butchart-Gärten. Danach Weiterfahrt nach Victoria (ca. 70 Tages-km). Zeit für einen Spaziergang am malerischen Hafen entlang vor der Kulisse des Mondänen Empress-Hotels aus viktorianischer Zeit.

4. Tag: Victoria

Ein kompletter Tag zur Erkundung Victorias und der Umgebung. Gelegenheit zu einer Walbeobachtungstour (ca. € 72,-). Empfehlenswert auch eine Fahrt mit dem Mietwagen entlang der Küstenstraße westlich von Victoria.

5. Tag: Nanaimo - Port Alberni - Tofino

In Duncan empfehlen wir einen Besuch des Native Heritage Center (Kulturzentrum der Cowichan-Indianer). Auf dem Weg nach Tofino sollten Sie auch einen Spaziergang im Cathedral-Cove-Park einplanen, in dem Sie 800 Jahre alte Douglas-Fichten bewundern können (321 Tages-km).

6. Tag: Pacific Rim Nationalpark

Heute steht der ganze Tag zur Verfügung, um den spektakulären Pacific Rim Nationalpark zu erkunden. Zeit für eine Wanderung entlang der langen, einsamen Strände. Dazu Regenwälder, die so typisch für Vancouver Island sind. Bei einer Walbeobachtungstour (optional, ca. € 76,-) haben Sie die Gelegenheit, Grauwale in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten (60 Tages-km).

7. Tag: Tofino - Whistler

Fahrt zurück auf das Festland British Columbias mit der Fähre von Nanaimmo bis etwas nördlich von Vancouver. Weiter geht die Fahrt auf dem berühmten Sea to Sky Highway hinauf in die Berge der Rockies in den Ferienort Whistler, mit Vancouver zusammen Austragungsort der Olympischen Spiele 2010 (ca. 310 Tages-km).

8. Tag: Whistler

In Whistler bieten sich viele Möglichkeiten, den Tag zu verbringen. Wer möchte, mietet sich ein Mountainbike, fährt mit der Gondel auf den Whistler Mountain, um das Panorama zu genießen oder bucht einen Rundflug über die faszinierende Gletscherwelt.

9. Tag: Cache Creek - Kamloops

Von Whistler aus geht es heute auf der Duffey Lake Road, einer ehemaligen Holzfällerstraße, nach Cache Creek; danach weiter bis nach Kamloops, direkt am gleichnamigen See gelegen. Unterwegs laden einzigartige Ausblicke zu Fotostopps ein (ca. 300 Tages-km).

10. Tag: Clearwater - Jasper

Heute Fahrt zu einem der vielen Höhepunkte unserer Rundreise: der Jasper-Nationalpark. Auf dem Weg nach Jasper kommen wir heute durch den Mount Robson Park, dessen gleichnamiger Berg die höchste Erhebung in den kanadischen Rockies darstellt. Heute unsere längste Etappe mit etwa 450 Kilometern.

11. Tag: Jasper-Nationalpark

Ganztägige Erkundungen im Jasper-Nationalpark: Fahrt bspw. zum Maligne Lake mit seinem türkis-schimmerndem Wasser vor imposanter Bergkulisse. Dort empfehlenswert eine Bootsfahrt über den See (ca. € 50,-). Alternativ erobern Sie die wunderschöne Gegend zu Fuß oder auch zu Pferd, wobei man gute Chancen hat, die hier zahlreich vorhandenen Wapiti-Hirsche zu beobachten (ca.100 Tages-km).

12. Tag: Icefields Parkway - Banff

Heute erreichen wir die viel gerühmte "Traumstraße der Rockies" - den Icefields Parkway. Der absolute Höhepunkt auf der heutigen Strecke ist jedoch wahrscheinlich das Columbia Icefield. Der weitläufige Gletscher lädt zu einem Spaziergang auf dem ewigen Eis ein. Am Nachmittag Ankunft in Banff oder Canmore, je nach gebuchter Kategorie(ca. 285 Tages-km).

13. Tag: Banff- Nationalpark

Erkundung des Banff-Nationalparks, des ältesten Nationalparks Kanadas. Machen Sie eine Gondelfahrt auf den Sulphur Mountain, von dem aus sich eine wunderschöne Aussicht auf die Umgebung bietet, besuchen Sie die heißen Quellen und machen Sie einen Bummel durch das beinahe alpenländisch anmutende Banff. (ca. 100 Tages-km).

14. Tag: Banff - Calgary

Mit der Fahrt in die Olympia-Hauptstadt Calgary nähert sich unsere Westkanada-Tour langsam dem Ende. Genießen Sie noch einmal die Western-Atmosphäre in Calgary bei einem Stadtbummel (128 Tages-km). Individuelle Abreise in Eigenregie.

H?hepunkte:

  • Mit dem Mietwagen umfassend die absoluten Höhepunkte der kanadischen Rocky Mountains und auf Vancouver Island ganz privat entdecken
  • Übernachtungen in ausgesuchten, komfortablen Unterkünften der gebuchten Kategorie
  • wir erleben per Mietwagen die sehenswerten Natur- und Nationalparks von British Columbia und Alberta, darunter Banff, Jasper, Wells Gray Park und der Garibaldi Provincial Park
  • zu Beginn der Reise, als idealer Einstieg, die faszinierende Pazifik-Metropole Vancouver
  • das Flair der britischen Vergangenheit in Victoria und auf Vancouver Island
  • ein kompletter Tag für Erkundungen im einzigartigen Pacific Rim-Nationalpark auf Vancouver Island

Hotel?bersicht

OrtHotel?bernachtungen
HOTELAUSWAHLÜ
Vancouver2
Victoria2
Tofino2
Whistler2
Kamloops1
Jasper2
Banff/Canmore2

Im Reisepreis enthalten

  • Übernachtungen in Hotels lt. Tourverlauf oder gleichwertig in der jeweiligen Kategorie
  • Mietwagen der Kategorie Intermediate (Ford Focus oder ähnlich) inkl. aller Steuern und Gebühren, erste Tankfüllung, zweiter Fahrer
  • GPS - Navigationsgerät für den Mietwagen
  • Verpflegung: Kategorie Standard und Deluxe: jeweils ohne Frühstück; Kategorie Bed&Breakfast: 11x Frühstück
  • deutsch spr. Informationspaket mit detaillierter Routenbeschreibung und Straßenkarte
  • ein Reisehandbuch nach Wahl

Im Reisepreis nicht enthalten

Visum: Visum: nicht erforderlich, Kanada: eTA-Registrierung CAD 7,- bei Fluganreise. eTA nicht erforderlich bei Einreise nach Kanada auf dem Landweg.


Weitere Kanada Reisen

Reisearten