amerigoo.de - Ihr Reiseportal für den amerikanischen Kontinent
Merkzettel (80)
Beratung & Buchung
Telefon+49 (0)9436 - 30 19 133
Mo-Fr. 9-18 Uhr

Yucatan ─ El Mundo Maya

  • Mexiko
  • Studienreisen

Reise Nr. 9316

  • Archäologische Schätze der Maya Welt
  • Traumhafte Küstenlandschaften
  • Chichén Itzá bei Sonnenaufgang

Die Halbinsel Yucatán ist geprägt von Traumstränden, wunderschönen Kolonialstädten und mystischen Ausgrabungsstätten, die aus den Zeiten der alten Hochkultur der Maya stammen. Eine faszinierende Mischung aus atemberaubender Natur und interessanter Kultur erwartet uns!

Yucatan ─ El Mundo MayaYucatan ─ El Mundo Maya

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise nach Cancún

Flug nach Cancún und Fahrt nach Puerto Morelos. Das ursprüngliche Fischerdorf ist noch recht verschlafen und bietet seinen Besuchern karibisches Flair mit einem unberührten Sandstrand und einem kleinen Hafen. Seine Tauchreviere sind berühmt: Hier liegt nicht nur eine spanische Galeere wenige Kilometer vor der Küste, sondern auch die Höhle der schlafenden Haie. 20 km

2. Tag: Von Puerto Morelos nach Chicanná

Unser erstes Ziel heißt Tulum. Das Besondere an der Maya-Fundstätte ist ihre Lage direkt am Meer, daher ein wichtiges Handelszentrum der Maya. Weiterfahrt zur Laguna Bacalar. Die Süßwasserlagune kann es an Farbenpracht und Wasserqualität mit jedem karibischen Meer aufnehmen. Beim Mittagessen vor dieser Traumkulisse und bei einer Bootstour lassen wir uns davon überzeugen. Am Nachmittag machen wir uns auf den Weg nach Chicanná. 440 km (F, M)

3. Tag: Von Chicanná nach Palenque

Vom kleinen Ort Chicanná, wegen seiner architektonischen Merkmale »Haus des Schlangenmundes« genannt, geht die Fahrt nach Palenque. Diese großartige Maya-Stätte inmitten des Tieflanddschungels hat eine überschaubare Fläche, wo sich imposante Schätze aller Kunstgattungen der Maya in hoher Dichte aneinander reihen. Nach der Fahrt gönnen wir uns in tropischer Umgebung ein erfrischendes Bad an einem Wasserfall in der Nähe. 350 km (F)

4. Tag: Palenque

Der heutige Tag steht Ihnen in Palenque zur freien Verfügung. Optional bieten wir Ihnen einen Ganztagesausflug zur Maya-Stätte von Yaxchilan. Unterwegs besuchen wir eine Gruppe Lakandonen, Nachfahren der Chorti-Maya. Die kleine Volksgruppe steht erst seit wenigen Jahrzehnten in Kontakt mit der modernen Zivilisation. Wahrlich noch eine besondere Begegnung. Der Ausflug mit circa 300 Kilometern Fahrtstrecke startet gegen 6 Uhr morgens und beinhaltet Frühstück und Mittagessen unterwegs. (F)

5. Tag: Von Palenque nach Campeche

Der ursprüngliche Name von Palenque lautete Lakamha («großes Wasser«), was wohl auf die zahlreichen Bäche und den Wasserfall, der innerhalb der Maya-Stätte liegt, zurückzuführen ist. Die Maya-Ruinen gehören wohl zu den außergewöhnlichsten der Maya-Kultur. Die gut erhaltenen Tempel, wie den Tempel der Innenschriften, den Tempel des Totenkopfes oder den »Palast« können wir erklimmen oder von unten aus der Nähe bestaunen. Die Fahrt geht anschließend weiter an die Karibikküste bis kurz vor Campeche, wo wir den Sonnenuntergang in unserem Hotel direkt am Golf von Mexiko genießen. 320 km (F, A)

6. Tag: Von Campeche nach Mérida

Unser Etappenziel ist Uxmal, das als eine der architektonisch schönsten Ausgrabungsstätten gilt. Hier sehen wir den Innenhof des Nonnenviertels, den Regierungspalast, das Schildkrötenhaus und die Pyramide des Zauberers. Anschließend Weiterfahrt nach Mérida, der Hauptstadt des Bundesstaates Yucatán. Wegen der Farbe der Häuser wird Mérida auch die »Weiße Stadt« genannt. 240 km (F, M)

7. Tag: Von Mérida nach Dzidzantun

Am Morgen unternehmen wir eine Stadtrundfahrt mit Bummel über den Hauptplatz und Besuch des Gouverneurpalasts. Besonders interessant ist der traditionelle Markt, auf dem wir anschließend eine Vielfalt von exotischen Früchten bestaunen und probieren können. Auf unserer Panoramafahrt an der Nordküste entlang sehen wir anschließend mit etwas Glück Flamingos. Die Ausgrabungsstätte Xcambo liegt genau in dieser Landschaft und will von uns erkundet werden. Auf Grund der langen Siedlungszeit lassen sich hier einige Baustile wiederfinden. Noch heute ist die Ruinenstätte ein Pilgerziel, da es der Legende nach hier eine Marienerscheinung gegeben hat. 75 km (F, A)

8. Tag: Hacienda-Flair

Mit einer Bootstour durch die Mangroven starten wir den Tag! In einer Cenote können wir ein erfrischendes Bad nehmen und an einer Lagune verschiedene Vogelarten und oft auch Krokodile beobachten. Unsere Hacienda, die durch Salzgewinnung und Sisalherstellung eine der größten in Yucatán wurde, bietet für den Nachmittag ein breites Aktivitätenprogramm. Ob eine Tour durch die Gärten und Obstplantagen, Vogelbeobachtung am Tage oder der Sternenhimmel in der Dunkelheit, Radtour oder Tennis...Sie können den Nachmittag ganz nach Ihrem Belieben gestalten. Den erlebnisreichen Tag beschließen wir mit einem gemeinsamen Abendessen auf der Hacienda. (F, A)

9. Tag: Von Dzidzantun nach Chichén Itzá

Nach der Besichtigung von Izamal, die Gelbe Stadt oder auch Stadt der Hügel genannt, fahren wir weiter zur größten Maya-Stätte Mexikos: Chichén Itzá. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen neben vielen anderen vor allem die große Pyramide des Kukulkan, das Observatorium, der Ballspielplatz und der Kriegertempel. Wir übernachten in einem Hotel nahe der Ruinen, um am nächsten Morgen die ersten Besucher in der imposanten Anlage zu sein. Wer es aber gar nicht erwarten kann, der darf sich abends bei der optionalen »Light & Sound Show« schonmal einen ersten Eindruck verschaffen. 125 km (F, M)

10. Tag: Rückflug oder Anschlussurlaub

Ein archäologisches Highlight erwartet uns an unserem letzten Tag: Bei Sonnenaufgang, noch bevor die Stätte die Tore für das Publikum öffnet, besuchen wir die berühmte Ausgrabungsstätte von Chichén Itzá, Zentrum der Maya-Tolteken-Kultur. Die weitläufige Anlage gilt als größte und am besten restaurierte Stätte der Mayawelt. Anschließend Fahrt zum Flughafen Cancún und Rückflug in die Heimat. Wahlweise beginnen Sie heute Ihren Anschlussurlaub an den Traumstränden der mexikanischen Karibikküste. (F)

11. Tag: Willkommen zu Hause

Ankunft an Ihrem Ausgangsflughafen und individuelle Heimreise.

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

(F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)

Ihre Hotels

OrtNächte/HotelLandeskat.
Puerto Morelos1 Hacienda Morelos3
Chicanná1 Ecovillage Chicanná3
Palenque2 Mision Palenque3.5
Campeche1 Tucan SiHo Playa4
Mérida1 El Castellano3
Dzidzantun2 Hacienda San FranciscoHacienda
Chichén Itzá1 Villas Arqueológicas3

Im Reisepreis enthalten

  • Zug zum Flug
  • Flüge mit renommierter Fluggesellschaft in der Economy - Class bis/ab Cancún
  • Luftverkehrsteuer, Flughafen - und Flugsicherheitsgebühren sowie Ein - und Ausreisesteuern
  • Rundreise/Ausflüge im landestypischen Reisebus mit Klimaanlage
  • Transfers am An - und Abreisetag
  • Speziell qualifizierte Deutsch sprechende Erlebnisreiseleitung
  • Höhepunkte Ihrer Reise:
  • Lagune von Bacalar
  • Übernachtungen auf einer Hacienda
  • Badestopp an einer Cenote
  • Alle Eintrittsgelder
  • 7 Hotelübernachtungen (Bad oder Dusche/WC)
  • 2 Übernachtungen auf einer Hacienda (Bad oder Dusche/WC)
  • 9x Frühstück, 3x Mittagessen, 3x Abendessen
  • Ausgewählte Reiseliteratur

Wunschleistungen

  • Yaxchilan (4. Tag): 75,- €
  • Light & Sound Show Chichén (9. Tag): 35,- €
  • Aufpreis Zug zum Flug 1. Klasse: 74,- €

  • Mindestteilnehmerzahl: 14

Weitere Mexiko Reisen

Reisearten