amerigoo.de - Ihr Reiseportal für den amerikanischen Kontinent
Merkzettel (80)
Beratung & Buchung
Telefon+49 (0)9436 - 30 19 133
Mo-Fr. 9-18 Uhr

Galápagos auf die bequeme Art

  • Ecuador
  • Studienreisen

Reise Nr. 8400

  • Bequemes Standorthotel
  • Bade- und Schnorchelgelegenheit
  • einmalige Tierwelt zu Land und zu Wasser

Wir erleben die Inselwelt von Galápagos auf die bequeme Art! Vier Übernachtungen in einem kleinen Hotel auf Santa Cruz kombiniert mit ausgewählten Schiffsausflügen garantieren einen intensiven Kontakt mit diesem Paradies.

Galápagos auf die bequeme ArtGalápagos auf die bequeme ArtGalápagos auf die bequeme ArtGalápagos auf die bequeme Art

Reiseverlauf:

1. Tag: Nach Galápagos

Wir erreichen Puerto Ayora über den Flughafen der Insel Baltra. Von hier überquert eine kleine Fähre das azurblaue Wasser des Kanals zur Insel Santa Cruz. Nach Ankunft besuchen wir die Manzanillo Ranch, wo wir uns bis auf wenige Schritte den bis zu 250 Kilogramm schweren Galápagos-Schildkröten nähern können. In der Charles Darwin Forschungsstation treffen wir erneut auf diese faszinierenden Tiere und können dieses einmalige Erlebnis intensivieren. (M)

2. Tag: Seymour und Bachas

Während unseres Tagesausflugs widmen wir uns der Vogelwelt. Die Insel Seymour ist bekannt für ihre großen Kolonien von Prachtfregattvögeln und Blaufußtölpeln. Der Strand von Las Bachas ist einer der wichtigsten Nistplätze der Meeresschildkröten. Natürlich lädt das seichte Wasser auch zu einem erfrischenden Bad ein. (F, M)

3. Tag: Bartolomé

Schon früh am Morgen geht es zum Kanal Itabaca im Norden von Santa Cruz. Während der etwa zweistündigen Überfahrt werden wir an Bord frühstücken und dabei den Sonnenaufgang auf dem Meer erleben. Mit etwas Glück werden wir von Delfinen und anderen Meeresbewohnern begleitet. Bei Bartolomé angekommen, steigen wir die etwa 300 Stufen durch eine mondähnliche, vulkanische Landschaft hinauf zum höchsten Punkt der Insel, von wo aus wir einen einmaligen Ausblick über die Inseln des Archipels und zum Pinnacle Rock, dem am häufigsten fotografierten Motiv der Galápagos-Inseln, haben. Anschließend machen wir eine kurze Fahrt zum Pinnacle Rock, wo wir die kleinen Galápagos-Pinguine beobachten können. Wir können dann vom Strand aus baden oder schnorcheln; normalerweise begleitet von neugierigen Seelöwen, Pinguinen und manchmal auch mit den kleinen Weißspitzenhaien. Nach diesen Abenteuern geht die Fahrt zurück zum Kanal Itabaca und mit dem Bus zum Hotel. (F, M)

4. Tag: Islas Plazas

Unser Tagesschiff bringt uns auf die Ostseite von Santa Cruz zu den kleinen Plazas-Eilanden. Eine große Seelöwen-Kolonie und die anmutigen Landleguane können wir hier beobachten. Die Steilküste im Süden der Insel eignet sich gut zur Vogelbeobachtung. (F, M)

5. Tag: Heimreise

Heute verlassen wir die »Islas Encantadas« - die bezaubernden Inseln. Der Aufenthalt endet mit der Fahrt zum Flughafen auf der Insel Baltra. (F)

Hotel - und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

(F=Frühstück, M=Mittagessen)

Im Reisepreis enthalten

  • Transfers am An - und Abreisetag
  • Englisch sprechender Naturführer
  • Höhepunkte Ihrer Reise:
  • 7 Inseln in 5 Tagen
  • Charles Darwin Forschungsstation
  • Manzanillo Ranch
  • Bootsfahrten laut Programm
  • 4 Hotelübernachtungen (Bad oder Dusche/WC)
  • 4x Frühstück, 4x Mittagessen

Wunschleistungen

  • Aufpreis Deutsch sprechender Naturführer¹: 1.390,- €

Weitere Ecuador Reisen

Reisearten