amerigoo.de - Ihr Reiseportal für den amerikanischen Kontinent
Merkzettel (80)
Beratung & Buchung
Telefon+49 (0)9436 - 30 19 133
Mo-Fr. 9-18 Uhr

Kanada - Rocky Mountains für Genießer von Vancouver nach Calgary

  • Kanada
  • Studienreisen

Reise Nr. 8929

  • Naturspektakel Vancouver Island
  • Fluss-Safari im Grizzly Bear Valley
  • Wanderungen im Banff- und Jasper- Nationalpark

Unendliche Wälder, majestätische Berge, glitzernde Gletscher und eine Tier- und Pflanzenwelt, die schöner und artenreicher nicht sein könnte. All das und noch viel mehr macht den Reiz von Kanadas Westen aus. Und auf Schusters Rappen sind wir mittendrin. Haben Sie Wanderlust bekommen? Dann reisen Sie mit mir und ich zeige Ihnen »mein« Kanada.

Kanada  -  Rocky Mountains für Genießer von Vancouver nach CalgaryKanada - Rocky Mountains für Genießer von Vancouver nach CalgaryKanada  -  Rocky Mountains für Genießer von Vancouver nach CalgaryKanada - Rocky Mountains für Genießer von Vancouver nach Calgary

Reiseverlauf:

1. Tag: Flug nach Kanada

Herzlich willkommen in Vancouver! Wenn es die Zeit erlaubt, erkunden wir am Nachmittag die attraktivste Großstadt Kanadas. Sie ist berühmt für ihre wunderschöne Lage zwischen Küstengebirge, Fraser River und Pazifik. Lohnenswert ist auf jeden Fall der Besuch des Stanley Parks, dem drittgrößten Stadtpark Nordamerikas. Am Abend findet das Briefing mit dem Reiseleiter statt.

2. Tag: Von Vancouver nach Vancouver Island

Am Vormittag verlassen wir Vancouver und setzen mit der Fähre von Tsawwassen nach Swartz Bay auf Vancouver Island über. Den Nachmittag haben wir in Victoria zur freien Verfügung. Britisches Ambiente, historische Gebäude und blumengeschmückte Promenaden erwarten uns. Optional können Sie eine Zodiac Tour machen, um Schwertwale (Orcas) zu sehen. 65 km (F)

3. Tag: Von Victoria nach Sooke

Den heutigen Vormittag können wir in Victoria frei gestalten. Wir können eine kostenlose Führung
durch die Altstadt unternehmen, das Royal Museum besuchen (fakultativ, ca. 27,00 CAD) oder
einfach durch die zahlreichen Geschäfte flanieren. Am Nachmittag machen wir uns auf den Weg
nach Sooke an die Pazifikküste. Am Abend genießen wir einen Spaziergang am Hafen und schauen auf die Salish Sea. Wenn die Sicht klar ist, können wir bis in die Staaten auf die Olympische Halbinsel sehen. 300 km (F)

4. Tag: Botanical Beach & Juan de Fuca Marine Trail

Der raue und abgeschiedene Juan de Fuca Marine Trail erstreckt sich 47 km entlang der Westküste von Vancouver Island. Unsere Wanderung führt uns über den spektakulärsten Abschnitt, vom Botanical Beach Richtung Parkinson Creek. Wenn wir noch Zeit haben, besuchen wir auf dem Weg zurück zum Campingplatz, einen der alten Primärwälder der Insel. Der Regenwaldbestand von British Columbia´s Küste wartet mit über 1.000 Jahre alten Bäumen auf. Auf dem Avatar Groove, ein kleiner Pfad, wandern wir durch diese Giganten 150 km (F, L) 100 m, 100 m, ca. 3-4 Std.

5. Tag: Von Vancouver Island nach Whistler

Nach dem Frühstück Fahrt nach Nanaimo und gegen Mittag Überfahrt mit der Fähre wieder auf das Festland zur Horsshoe Bay. Wieder auf dem Festland, besuchen wir je nach verfügbarer Zeit, den Brackendale Eagles Provincial Park nahe Squamish. In diesem Adlerreservat treffen wir auf die größte Ansammlung von Weißkopfseeadlern in Nordamerika. Der Abend steht uns in Whistler zur freien Verfügung. Ein Geheimtipp ist es, eine der kleinen, charmanten Brauereien zu besuchen. 285 km

6. Tag: Wanderung Cheakamus Lake

In der Nähe von Whistler befindet sich der Garibaldi Provincial Park. Hier unternehmen wir heute eine gemütliche Wanderung. Der Weg zum Cheakamus Lake birgt keine großen Höhenunterschiede und führt stetig und doch abwechslungsreich durch dunkelgrüne Nadelwälder und satt grüne Blumenwiesen. Am See werden wir mit einem fantastischen Ausblick auf den türkis schimmernden Gebirgssee belohnt. Am Nachmittag können Sie optional auf dem Green Lake eine erfrischende Kanufahrt unternehmen. 30 km (L) ca. 5 Std.

7. Tag: Von Whistler nach Clearwater

Die heutige Fahrt nach Clearwater ist lange, aber keineswegs langweilig. Sie führt durch beeindruckende, sich nach und nach ändernde Naturräume und zeigt wie vielfältig die kanadische Landschaft ist. Im Joffre Lakes Provincial Park vertreten wir uns die Füße und machen einen Spaziergang zu den ersten drei Bergseen. Anschließend führen wir unsere Fahrt fort. Nahe Cache Creek legen wir bei der Historical Hat Creek Ranch eine kurze Pause ein und lassen uns in die vergangene Zeit des Gold Rush der 1860er Jahre zurückversetzen. In Clearwater beziehen wir unsere Unterkunft. 450 km (L) 200 m, 200 m, ca. 1 Std.

8. Tag: Wells Gray Provincial Park

Wir bereiten uns für unsere nächste Wanderung vor, die uns in den Wells Gray Provincial Park führt. Wir wandern über die idyllischen Wiesen von Trophy Mountain bis hin zum Sheila Lake.
Der Blick schweift über die Gletscher im Wells Grey Provicial Park und die Cariboo Mountains.
Auf unseren Rückweg zum Hotel stoppen wir noch einmal an einem wahren Höhepunkt der Natur: Wir wandern zu den Helmcken Falls und besichtigen die viertgrößten Fälle Kanadas mit 137 Metern. 165 km (F, L) 650 m, 650 m, ca. 4 Std.

9. Tag: Vom Mount Robson Provincial Park nach Jasper

Wir starten unseren Tag mit der Fahrt durch Valemount. Wir fahren am Mount Robson vorbei, dem mit 3.954 Metern höchsten Berg Kanadas und dann weiter nach Jasper. 350 km (F, L)

10. Tag: Jasper Nationalpark: Wanderung Cavell Meadows und m Maligne Canyon

Nach dem Frühstück fahren wir zum heutigen Ausgangspunkt im Jasper Nationalpark. Die UNESCO-Welterbestätte ist der größte Park der Rockies. Wir unternehmen eine halbtägige Wanderung zu den Cavell Meadows. Die weite Plateau-Ebene eröffnet uns fantastische Ausblicke auf die umliegenden Rocky Mountains. Später am Tag wartet noch ein weiteres Highlight auf uns - der Maligne Canyon. Der Maligne River hat hier das Felsgestein tief eingeschnitten und eine spektakuläre Schlucht geschaffen. 60 km (L) 350 m, 350 m, ca. 6 Std.

11. Tag: Von Jasper zum Lake Louise

Entlang dem Icefields Parkway, der schönsten Gebirgsstraße Kanadas, fahren wir nach Lake Louise. Die Fahrt führt durch dichte Nadelwälder und rechts und links von uns erheben sich die mächtigen, schneebedeckten Rockies. Der beeindruckende Athabasca Glacier, ein Teil des Columbia Icefield, ist einen Fotostopp wert. Wir unterbrechen die Fahrt mit einer kurzen Wanderung auf den Parker Ridge, die uns einen fantastischen Blick auf den Saskatchewan Glacier bietet. Alternativ besteht auch die Möglichkeit eine Wanderung auf dem Willcox Pass Trail zu unternehmen.. 300 km (L) 250 m, 250 m, ca. 2 Std.

12. Tag: Yoho Nationalpark: Wanderung auf dem Iceline Trail

Heute brechen wir auf in den Yoho Nationalpark. Hier wartet einer der schönsten Wanderwege der Rockies auf uns: der Iceline Trail. Auf dem Pfad wandern wir vorbei an schneebedeckten Gipfeln, gewaltigen Gletschern und beeindruckenden Wasserfällen bis zum Fuße des Vice President Mountain. Wenn wir genug Zeit haben legen wir auf der Rückfahrt nach Lake Louise einen Stopp beim Emerald Lake ein. 80 km (F, L) 560 m, 560 m, ca. 5 Std.

13. Tag: Bow Lake und Wanderung zum Dolomite Pass

Nach dem Frühstück fahren wir zum Bow Lake, wo die Wanderung beginnt. Durch mit Blumen übersäten Bergwiesen und lichten Wald wandern wir zum Helen Lake und steigen dann zum Dolomite Dolomite Pass auf. Von hier haben wir einen tollen Blick auf die Wapata Eisfelder und den schnee- und eisbedeckten Mount Hector. Mit etwas Glück sehen wir Murmeltiere auf den Bergwiesen. 100 km (L) 420 m, 420 m, ca. 3 - 4 Std.

14. Tag: Banff Nationalpark: Lake Louise und Wanderung Big Beehive

Am Morgen fahren wir direkt zum Lake Louise, wo der smaragdgrüne See mit mächtigen, schneebedeckten Bergen, umgeben von tiefgrünem Nadelwald, für ein beeindruckendes Panorama sorgt. Unsere erste Wanderung führt uns zum Aussichtspunkt Big Beehive. Wir starten am berühmten Château Lake Louise und genießen einen fantastischen Ausblick über den See. Danach fahren wir nach Calgary, unserem heutigem Ziel. 200 km (F, L) 560m, 560 m, ca. 4-5 Std.

15. Tag: Rückreise oder Anschlussurlaub

Heute verabschieden Sie sich von Kanada und treten Ihre Heimreise an. (F)

16. Tag: Ankunft in Deutschland

Sie landen auf Ihrem Ausgangsflughafen, von wo aus Sie individuell Ihre Heimreise antreten.

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

(F=Frühstück, M=Mittagessen)

Ihre Unterk?nfte

OrtN?chte/HotelLandeskat.
Vancouver1 Executive Hotel Vintage Park3
Victoria1 Embassy Inn3
Sooke2 Harbour Resort & Marina2
Whistler2 Aava Hotel3
Clearwater2 Ace Western Motel2
Jasper?2 Beckers ChaletsLandhaus
Banff?3 Castle Mountain ChaletsLandhaus
Calgary1 Ramada Calgary Downrown3
? 2 Zimmer teilen sich ein Badezimmer

Im Reisepreis enthalten

  • Zug zum Flug *
  • Flüge mit renommierter Airline in der Economy - Class bis Vancouver/ab Calgary*
  • Luftverkehrssteuer, Flughafen - und Flugsicherheitsgebühren sowie Ein - und Ausreisesteuern*
  • Rundreise/Ausflüge im landestypischen Kleinbus mit Klimaanlage
  • Transfers am An - und Abreisetag*
  • 9 Hotelübernachtungen (Bad oder Dusche/WC)
  • 2 Übernachtungen im Bungalow (Gemeinschaftsbad)
  • 3 Übernachtungen im Landhaus (Gemeinschaftsbad)
  • 9x Frühstück, 8x Lunchbox
  • Deutsch sprechende qualifizierte Erlebnisreiseleitung (Driverguide)
  • Wanderung auf dem Juan de Fuca Marine Trail
  • Adlerreservat im Brackendale Eagles Provincial Park
  • Strathcona Provincial Park
  • Wanderung im Maligne Canyon
  • Wanderung auf dem Iceline Trail
  • Icefields Parkway und Lake Louise
  • Alle Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren
  • Gepäcktransport während der Wanderungen
  • Auslandsreisekrankenversicherung
  • Reiseliteratur zur Auswahl

Wunschleistungen

  • Aufpreis Zug zum Flug 1. Klasse: 86,- €

  • Mindestteilnehmerzahl: 7

Weitere Kanada Reisen

Reisearten